contact

Am Rotacker 7

DE 79379 Muellheim

Germany

+49 7631 14233

mail@ingeborgschwenzer.com

 

​​​​© 2017 ingeborg schwenzer / Disclaimer

  • Grey Facebook Icon
  • Grey LinkedIn Icon

family law

presentations

  • "Plurale Elternschaft", 71. Deutscher Juristentag, "Rechtliche, biologische und soziale Elternschaft - Herausforderungen durch neue Familienformen", Essen, Germany, 13 - 16 September 2016.

  • Mitorganisation der Achten Schweizer Familienrecht§Tage, Zurich, Switzerland, 28 - 29 January 2016.

  • "Recent Developments in Swiss Family Law", 1st Istanbul International Conference in Family Law, Istanbul, Turkey, 15 May 2015.

  • Podiumsdiskussion: "Ist die Ehe ein Relikt?", Gleichstellungskommission des Kantons Basel-Stadt, Basel, Switzerland, 27 April 2015.

  • "Diskussion über ein modernes Familienrecht", Eidgenössische Koordinationskommission für Familienfragen, Berne, Switzerland, 20 November, 2014

  • Avenir Familles! - Die Tagung für ein modernes Familienrecht, Expertin in der Schlussrunde, Bundesamt für Justiz, Université de Fribourg, Fribourg, Switzerland, 24 June 2014.

  • "Die Zukunft des Schweizer Familienrechts - jenseits des Medienhypes", Centrum für Familienwissenschaften, Basel, Switzerland, 10 June 2014.

  • Gesamtleitung und Moderation der Siebten Schweizer Familienrecht§Tage, Basel, Switzerland, 23 - 24 January 2014.

  • Panel discussion on biological and social parentage:" Where do we go from here?", 5th CEFL Conference "Family Law and Culture in Europe: Developments, Challenges and Opportunities", Bonn, Germany, 29 - 31 August 2013.

  • "Family Law in the 21st century", Alexander von Humboldt-Stiftung, Heidelberg, Germany, 13 September 2012.

  • "Familienrecht im Wandel", Einladung der Dozentenwitwen der Universität Basel, Basel, Switzerland, 05 May 2012.

  • Mitorganisation der Sechsten Schweizer Familienrecht§Tage, Zurich, Switzerland, 26 - 27 January 2012.

  • "Familienrecht heute und morgen", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin, Germany, 01 December 2011.

  • "Wandel der Familie aus rechtlicher Sicht", Ringvorlesung "Familie zwischen Wandel und Persistenz - Chancen und Probleme", Basel, Switzerland, 11 October 2011.

  • "The duty to support adult children", 14th world conference of International Society of Family Law, Lyon, France, 19 July 2011.

  • Leitung, 1. Nachwuchsworkshop Familienwissenschaften, Basel, Switzerland, 03 December 2010.

  • Laudatio "Rückwärts und auf Stöckelschuhen, aber trotzdem angekommen" und "Ein Vierteljahrhundert Familienrecht - Damals und heute", Symposium zum Abschied von lic. iur. Elisabeth Freivogel, LL.M., Advokatin und Mediatorin, Basel, Switzerland, 05 November 2010.

  • Vorsitz Forum: "Geschlecht kein Thema mehr für das Recht?", 68. Deutscher Juristentag, Berlin, Germany, 20 - 24 September 2010.

  • "Modern Family Law - A Comparatist's View", Columbia Law School, New York, USA, 09 February 2010.

  • Gesamtleitung und Moderation der Fünften Schweizer Familienrecht§Tage, Basel, Switzerland, 28 - 29 January 2010.

  • "Unterhaltsrecht - Quo Vadis?", Podiumsdiskussion, Basel, Switzerland, 19 November 2009.

  • “Unterhalt, Zugewinn, Versorgungsausgleich - Sind unsere familienrechtlichen Ausgleichssysteme noch zeitgemäss?”, 67. Deutscher Juristentag, Erfurt (Deutschland) Vorsitzende der Familienrechtlichen Abteilung, Erfurt, Germany, 23 - 26 September 2008.

  • “Non formalized relationships – heterosexual and samesex relationsships”, 13th World Congress of the ISFL, Leitung Workshop, Vienna, Austria, 16 - 20 September 2008.

  • “Familienbilder im Adoptionsrecht”, Tagung und Vortrag "Internationale Adoption", Basel, Switzerland, 12 September 2008

  • “Lebenspartnerschaft”, Sachverständige für die SPD-Fraktion vor dem Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages, Berlin, Germany, 18 June 2008.

  • “Ein Familienrecht für die Zukunft”, Vierte Schweizer Familienrecht§Tage, Zurich, Switzerland, 31 January - 01 February 2008.

  • "Wechselwirkungen Eherecht - Partnerschaftsrecht", Eherechtstagung, Kongresshaus, Zurich, Switzerland, 12 December 2007.

  • "Podiumsdiskussion: Geschlechterrollen, Eigenverantwortung und Solidarität - wohin steuert Europa?", Tagung, Villa Vigoni, Italy, 04 - 06 October 2007.

  • "Ein Familienrecht für das 21. Jahrhundert", Deutscher Familiengerichtstag, Festvortrag, Brühl, Germany, 12 September 2007.

  • "European challenges in contemporary family law", CEFL-Conference, Oslo, Norway,  07 - 09 June 2007.

  • "Grundlinien eines modernen Familienrechts aus rechtsvergleichender Sicht", Centrum für Familienwissenschaften, Jahresversammlung, Basel, Switzerland, 09 February 2007.

  • "Güterrecht, Ehescheidungsvoraussetzungen und Eheverträge im Schweizer Recht", Herbsttagung AG Familienrecht, Deutscher Anwaltsverein, Fulda,Germany, 23 November 2006.

  • "Grundfragen eines modernen Familienrechts aus rechtsvergleichender Sicht" (Rabel Lecture), Max-Planck-Institut, Hamburg, Germany, 20 November 2006.

  • "Convergence and divergence in the law on same-sex partnerships", Conference “Convergence and divergence of family law in Europe”, Amsterdam, Netherlands, 12 September 2006.

  • "Tensions between legal, biological and social conceptions of parentage" (General Report), 17th International conference on comparative law, Utrecht, Netherlands, 18 July 2006.

  • "Die Zukunft des Familienrechts" (Gender Lecture), Humboldt-Universität, Berlin, Germany, 22 May 2006.

  • "Elterliche Verantwortung in und nach Auflösung von Patchwork-Familien", Enquête “Familie heute”, Bundesministerium Österreich, Vienna, Austria, 15 May 2006.

  • Dritte Schweizer Familienrecht§Tage, Veranstalterin und Gesamtleitung, Basel, Switzerland, 23 - 24 February 2006.

  • "Parental responsibility", Tagung der Commission on European Family Law (CEFL), Uppsala, Sweden, 08 - 11 December 2005.

  • Workshop-Leitung, Tagung der Commission on European Family Law (CEFL), Utrecht, Netherlands, 09 - 11 December 2004.

  • "Grenzen der Vertragsfreiheit in Eheverträgen und Scheidungskonventionen", Fortbildung für Advokaten, Zurich, Switzerland, 06 December 2004.

  • Workshop-Leitung, NFP 52, Murten, Switzerland, 30 November 2004.

  • Streitgespräch zum Thema Eheverträge, Jahrestagung Deutscher Anwaltsverband, Augsburg, Germany, 15 November 2004.

  • "Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen in Deutschland und der Schweiz", Fortbildung für Richterinnen und Richter, Freiburg im Breisgau, Germany, 06 November 2004.

  • "Gleichgeschlechtliche Partnerschaften", Ringvorlesung Universität, Basel, Switzerland, 08 June 2004.

  • Moderation, Zweite Schweizerische Familienrecht§Tage, Zurich, Switzerland, 29 - 30 April 2004.

  • Maintenance, Tagung der Commission on European Family Law (CEFL), Frankfurt an der Oder, Germany, 18 - 21 March 2004.

  • "Die elterliche Sorge - die Sicht des Rechts von Aussen auf das Innen", Symposium für Dieter Bürgin, Basel, Switzerland, 15 January 2004.

  • "Braucht die Schweiz Familiengerichte?", Tagung Familiengerichte, St. Gallen, Switzerland, 24 September 2003.

  • "Die Europäisierung des Familienrechts", Kolloquium für Franz Hasenböhler, Basel, Switzerland, 12 September 2003.

  • "Grounds for Divorce", Tagung der Commission on European Family Law (CEFL), Utrecht, Netherlands, 03 - 07 March 2003.